Wir lieben Kino...


...denn Filme sind fürs Kino gemacht

Das Losheimer Kino verfügt über ausreichend Sitzplätze und in der Regel sind keine Reservierungen notwendig. Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor Filmbeginn.






Am Freitag 22.10. um 20:00 Uhr und am Sonntag 24.10. um 18:00 Uhr in den Lichtspielen Losheim

 

Räuberhände

 
Während die Eltern von Jannik (Emil von Schönfels) scheinbar immer alles richtig gemacht haben, hat Samuel (Mekyas Mulugeta) es ihn seinem Leben bisher nicht so gut getroffen. Er kommt aus zerrütteten Verhältnissen und Janiks Eltern haben Samuel quasi adoptiert. Seine Mutter, die auf der Straße lebt, hütet er wie ein Geheimnis. Samuel will endlich Ordnung in sein Leben bringen, Janik will genau das Gegenteil. Er möchte aus dem geordneten Elternhaus ausbrechen und endlich Chaos erleben. Also haben Janik und Samuel ein neues Ziel vor Augen: Für ihr neues, eigenständiges und unabhängiges Leben haben sie sich Istanbul ausgesucht. Doch Janik stellt eines Tages etwas Unverzeihliches an, was die Freundschaft zwischen den beiden Jungen auf eine harte Probe stellt.

Basierend auf Finn-Ole Heinrichs gleichnamigen Roman, der erstmals 2007 erschien.

Am Freitag 29.10. um 20:00 Uhr und am Sonntag 31.10. um 18:00 Uhr in den Lichtspielen Losheim

 

Helden der Wahrscheinlichkeit

 
Soldat Markus (Mads Mikkelsen) kehrt nach dem Tod seiner Frau bei einem Zugunglück nach Dänemark zurück. Er muss sich nun alleine um die jugendliche Tochter Mathilde (Andrea Heick Gadeberg) kümmern. Dabei will er vor allem eines: Seine Ruhe und ab und zu seine Trauer mit viel Bier runterspülen. Doch er hat nicht mit dem Mathematiker Otto (Nikolaj Lie Kaas), seinem Kollegen Lennart (Lars Brygmann) und dem Hacker Emmenthaler (Nicolas Bro) gerechnet, die eines Tages unvermittelt vor seiner Tür stehen. Die drei sehen nicht gerade aus wie das blühende Leben und scheinen das Pech förmlich anzuziehen, doch sie eint ein großes Talent: Sie können rechnen! Und dabei haben sie eine bahnbrechende Entdeckung gemacht: Laut ihren Berechnungen ist Markus' Frau nicht zufällig gestorben. Vielmehr ist die Entgleisung des Zuges, die das Leben seiner Frau forderte, kein Unfall gewesen. Die Beweiskette der drei Männer, an deren Ende eine Bande namens „Riders Of Justice“ steht, ist eindeutig und weckt die Rachlust von Markus...

Aktuelle Hygieneregeln

 

Es gilt das Hygienerahmenkonzept für die Kinobranche Hygienekonzept Kinos

 

Wenn Sie sich krank fühlen, wegen einer SARS-CoV-2 Erkrankung in Quarantäne befinden oder Kontakt zu einer erkrankten Person hatten, ist Ihnen der Zutritt strikt untersagt. Sollten Sie während des Besuchs Symptome entwickeln, müssen Sie das Gebäude verlassen.

 

Besucher haben nur mit einem sog. „GGG – Nachweis“ Zutritt: Sie sind getestet, geimpft oder genesen. Wenn Sie das Kino betreten, sind die Hände im Eingang zu desinfizieren.

 

 

 

  • Während des gesamten Aufenthaltes ist der Mindestabstand von 1,5m zu anderen Besuchergruppen zu wahren.
  • Während allen Bewegungen im Gebäude besteht die Maskenpflicht (Standard FFP2 / KN95 / N95 oder medizinische Maske), am zugewiesenen Sitzplatz darf sie abgenommen werden.
  • Bitte beachten Sie die Nies- und Hustenetiquette.
  • Ein Aufenthalt im Foyer ist nur zur Erfassung der Kontaktdaten, Kontrolle der GGG-Nachweise und Toilettenbesuch erlaubt.
  • Kontaktdaten der Besucher müssen erfasst und für einen Monat verwahrt werden damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Die Erhebung dieser Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. C Datenschutzgrundverordnung (GSGVO) in Verbindung mit §7 Abs. 2 VO-CP zulässig.
  • Beim Betreten und Verlassen des Saals müssen Gäste den Abstand zu anderen Besuchergruppen wahren.
  • Zwischen den Vorstellungen werden berührte Flächen (Armlehnen, Türgriffe, Handläufe etc) gereinigt.

Unser Programm

Unser aktuelles Programm können Sie auf auch hier oder auf unserer Facebook Seite einsehen

 

 

Mitglied werden

Wir brauchen immer tatkräftige Hilfe beim Betrieb des Kinos, aber auch eine stille Mitgliedschaft hilft uns weiter. Hier geht es zum Mitgliedsantrag.

Kontakt

Sie erreichen uns am besten über Email:
info@lichtspiele-losheim.de