...denn Filme sind fürs Kino gemacht

Das Losheimer Kino verfügt über ausreichend Sitzplätze und in der Regel sind keine Reservierungen notwendig. Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor Filmbeginn.




Am Freitag 11.10. um 20:00 Uhr und am Sonntag 13.10. um 18:00 Uhr in den Lichtspielen Losheim

 

Rocketman

 

Mitte der 60er Jahre in einem Vorort von London: Reginald Dwight (Taron Egerton) ist ein ganz normaler Junge – ein bisschen kräftiger gebaut und ziemlich schüchtern. Nur wenn er am Klavier sitzt, kommt er so richtig aus sich heraus. Seine wahre Leidenschaft allerdings gilt dem Rock’n’Roll, den er aber erst nach seinem Umzug in die englische Hauptstadt ausleben kann. Gemeinsam mit Texter Bernie Taupin (Jamie Bell) mischt er die Londoner Szene schon bald auf, nur der richtige Name fehlt ihm noch. Mit seiner Umbenennung in Elton John beginnt für ihn schließlich der Aufstieg zu einer der schillerndsten Figuren, die die britische Unterhaltungsbranche jemals hervorbrachte. Er fällt mit seinen aufwändigen Kostümen auf, in denen er einen Nummer-1-Hit nach dem anderen abliefert – bis er eines Tages feststellt, dass nach einem raketenhaften Aufstieg ein tiefer Fall droht. Er kann nicht auf ewig Rocketman bleiben...

Am Freitag 18.10. um 20:00 Uhr und am Sonntag 20.10. um 18:00 Uhr in den Lichtspielen Losheim

 

A Gschicht über d`Lieb

 

Baden-Württemberg zum Beginn der 1950er Jahre: Gregor (Merlin Rose) und seine Schwester Maria (Svenja Jung) leben im dörflichen Sankt Peter. Und als Kinder des örtlichen Bacherbauerns tragen die beiden eine große Verantwortung, allen voran Gregor, der den Hof seines Vaters (Thomas Sarbacher) eines Tages übernehmen soll, wie es die Tradition vorsieht. Doch Gregor hat eigene Pläne: Wenn die Bundesstraße in der Nähe endlich eröffnet ist, will er dort eine Tankstelle eröffnen. Um diesen Traum zu verwirklichen, ist er allerdings ausgerechnet auf die finanzielle Hillfe seines Vaters angewiesen. Marias Versuche, zwischen den beiden Männern zu vermitteln, sind jedoch vergebens, bis ihr Vater sie schließlich vor die Wahl stellt: Er willigt ein, seinen Sohn bei dessen Vorhaben zu unterstützen - allerdings nur, wenn Maria schleunigst einen heiratsfähigen Mann findet, mit dem sie das Erbe des Familienhofs antritt.

Unser Programm

Unser aktuelles Programm können Sie auf auch hier oder auf unserer Facebook Seite einsehen

 

 

Mitglied werden

Wir brauchen immer tatkräftige Hilfe beim Betrieb des Kinos, aber auch eine stille Mitgliedschaft hilft uns weiter. Hier geht es zum Mitgliedsantrag.

Kontakt

Sie erreichen uns am besten über Email:
info@lichtspiele-losheim.de

 


Wir lieben Kino